Sonntag, 23. Oktober 2011

7 Sachen...

Von Frau Liebe inspiriert, immer wieder Sonntags.. 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.

Angefangen habe ich den Tag heute mit Milchkaffee und Milchschn***e.

Dann habe ich Sachen für einen Ausflug zusammen gepackt. (immer wenn ich mit dem Zwerg unser Dorf verlasse, und sei es auch nur kurz, habe ich zwanghaft das Bedürfniss den halben Hausstand mit zu schleppen)

Hier habe ich ein Eis gehalten und immer mal davon abgebissen - ehe es schlecht wird *g*

Kinderwagen habe ich heute viel geschoben, mal mit und mal ohne Kind. Der Zwerg dankt es mir mit meistens guter Laune. Nun ja, ich habe mit ihm auch mein Eis geteilt.

 Auf dem Heimweg war Händchenhalten angesagt.

Zu hause habe ich die Sticker vom letzten te**t Einkauf in mein tolles "Abenteuer Weltmeere" Album geklebt. Da stehen lauter tolle Sachen drin, z.B. das der indopazifische Fächerfisch über kurze Strecken bis zu 110kmh schnell schwimmen kann - schneller als ein Gepard läuft und das will doch wohl was heißen!!

Naja, da bin ich gerade noch dabei.

Das war´s! Allen eine schöne Woche.

Liebe Grüße! Anke

Kommentare:

  1. Ich lach mich kringelig- das mit dem halben Hausstand bei Ausflügen kenne ich nur zu gut! Schließlich braucht man ja GENAU das, was man NICHT dabei hat!!!! :-D
    Und wenn wir übers Wochenende zu meinen Eltern fahren, fragt mein Vater immer ob wir jetzt lieber dort wohnen würden, weil wir ja quasi komplett umziehen würden ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Händchen halten ist meine unangefochtene Lieblingsbeschäftigung - nicht nur sonntags!

    AntwortenLöschen