Mittwoch, 25. Mai 2011

Blümchenfotos...

...zur Erklärung von gestern.
 Stanzen haben ja die meisten Bastler zur genüge im Haus.
 Man stanzt also was das Papier hergibt.*g* Wie man sehen kann habe ich Farbmusterkarten aus dem Baumarkt verwendet.
 Ich probier dann immer ein bisschen hin und her bis es mir gefällt.
 Ein paar Blümchen habe ich geknittert und bisschen mit Farbe beschmiert. Ein Loch in die Mitte stechen (ich nehm da eine dicke Stopfnadel) das erleichtert das zusammenstecken.
 Sind die Blümchen zusammengesteckt alles nochmal zusammenknüllen und wieder auseinander - bis sie euch gefallen.
 Und das ist meine Karte die mit den Blüten entstanden ist. Ich bin mir sicher die Karte ist nicht so ausgebeult in echt! (LG an das Fotomachgerät - da hast du mich ja wieder toll ausgetrickst.)
Hier nochmal ein Blick ganz nah dran.

Ist doch ganz nett geworden.  Blumige Grüße an alle Blogleser! Anke

Kommentare:

  1. Klasse idee mit den Farbdingern aus dem Baumarkt und die Karte ist wunderschön geworden

    LG Kenda

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee... danke für´s Teilen :)

    AntwortenLöschen