Dienstag, 25. September 2012

Alle Nummern sind vergeben!

In den letzten Tagen habe ich alle Nummern verschickt und ihr seid bestimmt fleißig am grübeln und werkeln, mir geht es zumindestens so. *g*

Fragen habe ich nur zum Porto erhalten. Mir ist es recht wenn ihr mit Hermes oder Post... schickt. Theoretisch verstehe ich auch wenn jemand sagt "ich habe nur kleine Päckchen, ich schicke das in einem großen Briefumschlag", wäre bei ein zwei Leuten kein Problem, aaaaber wenn die Hälfte von euch das macht - wo zauber ich dann 15 passende Kisten für den Rückweg her - jetzt wo der Zwerg nicht mehr für Windelkistennachschub sorgt? Es wäre ganz lieb wenn ihr mal rechnet was ihr da spart und wenn es kein kleines Vermögen ist, dann nehmt die Kiste.
Im letzten Jahr haben die Pakete auf dem Weg zu euch ca. 1,5kg gewogen. Ob uns das dieses Jahr weiter hilft weiß ich nicht, da ja keiner weiß was alle anderen einpacken. (Ich möchte auch nicht wissen was drin ist, ich will Überraschung!)
Versichert oder nicht versichert? Ich mach das wie ihr wollt und übernehme keine Garantie für alles was nicht in meinen Händen liegt.
Ihr könnt gern für alle Mitbastler einen Kommentar mit eurer besten Lösung für das Problem hinterlassen. Vielleicht kommt ja für alle ein guter Vorschlag dabei raus.

Und jetzt werd ich mich mal wieder an den Basteltisch setzen, irgendwie klappt bei mir Idee und Umsetzung noch nicht....  Ich werde fleißig daran arbeiten!

Liebe Grüße! Anke

Kommentare:

  1. Juhuu, juhuu, ich freue mich! Ich habe sogar meine heimlich favorisierte Nummer bekommen, was mich sehr freut ;-)
    Ich fleissiges Bienchen habe sogar alles schon soweit fertig, ich muss es nur noch hübsch eintüten. Und ich habe mittlerweile sogar wieder ein Gefühl in der rechten Zeigefingerspitze, die war nämlich deswegen tatsächlich 3 Tage lang taub o.O
    Aber es macht so einen SPass, und auch wenn es sich etwas seltsam anfühlt JETZT schon mit Adventskalenderdingern anzufangen- ich freue mich sooo sehr !!!
    Danke dass Du das wieder machst!

    Liebe Grüße
    Katha

    P.s.: Wegen dem hin und her geschicke und den Kartons etc habe ich leider keinen konstruktiven Vorschlag....

    AntwortenLöschen
  2. @Maufeline: Schon fertig???? Nicht schlecht! meine Idee steht, ein paar wenige Materialien sind schon da, aber sonst: Nix!
    @Anke: Nochmal bzgl. des Portos: Das Beispiel mit dem Briefumschlag kam ja von mir. Ich möchte nur kurz klarstellen, dass es mir da nicht um n paar € sparen fürs Porto ging, sondern einfach nur zur Verdeutlichung, dass man vielleicht einschätzen kann, wie groß das Zurück-Paket sein könnten. Aber 1,5kg ist ja schonmal ein Anhaltspunkt, danke!

    AntwortenLöschen
  3. @goldengelchen: Ich weiß, ich bin ein streber ;-p aber ich wollte den lästigen Teil der Arbeit fertig bekommen- das Ergebnis gefällt mir aber ;-) Und ansonsten- ich kenne mich doch- wirds wieder ein Gehetze kurz vor schluss... und ich werde grantige gestresste Mutter, das will ich nicht haben ;-)

    Wegen Paketgröße: Letztes Jahr hatte ich ein gekauftes Postpaket, also der Karton, in Größe M, und es passte genau!

    Grüßlis
    Katha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünschte ich könnte auch schon Erfolge vermelden....!

      Löschen
  4. Also ich bin mitten drin mit den Vorbereitungen/Fertigungen meiner Überraschung :) Wegen dem Verschicken: also ich werde es wahrscheinlich mit Hermes verschicken, da kommt es nur auf die Größe des Pakets an und nicht auf´s Gewicht und den Karton werd ich dann halt so wählen, dass er mind. meine Überraschungen fasst und max. so Groß ist bis es zur nächsten Preisstufe geht... Ich denke ja mal nicht, dass die Überraschungen der jeweils anderen Übergröße haben werden ;)

    Wie ist das eigentlich für den Rücksende-Schein, da trage ich dann die Adressen halt umgedreht ein und der ist dann ganz normal gültig (ohne Verfall an einem bestimmten Datum), oder???

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe noch nirgens gelesen das der Rückschein "verfällt".

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin fertig! Überraschung plus Verpackung... :) Ich werde also pünktlich am 29.10. verschicken können. Mit dem Päckchen mache ich es übrigens wie Maufeline...

    Liebe Grüße und vielen Dank für die Organisation!
    Steph

    AntwortenLöschen
  7. Ich verschicke auch morgen *freu*. Ist natürlich eine Überlegung, Hermes zu wählen wegen des Umstands, dass dort nur die Größe zählt und nicht das Gewicht - auch wenn ich echt kein Hermes-Fan bin. Aber ich werde wohl für den Hinweg dhl wählen und für den Rückweg Hermes, nur für den Fall, dass 10 Leute irgendwas mit Einmachgläsern machen (kann ja durchaus sein) *grins*
    Viele Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen